• + +49 (0)441 - 36 104 990
  • info@beersupreme.de

Neuer Trend: „Brut IPAs“

Neuer Trend: „Brut IPAs“

Ist dieser Bierstil die Antwort der amerikanischen Westküste auf die super trüben, super fruchtigen und super saftigen „New England IPAs“ der Ostküste? So manch einer behauptet: Ja, auch wenn man eigentlich nach einem knappen Jahr nach in Erscheinung treten noch nicht von einem eigenen Stil sprechen kann…

Die Brut IPAs setzen genau beim Gegenteil an: Das Ziel liegt hier auf einem extrem trockenen, spritzigen und hopfigen Bier. Das Wort „brut“ kommt dabei aus der Welt des Champagners, was dort soviel bedeutet wie „super trocken“. Hier gibt es einen interessanten Artikel zum weiterlesen.

Unser erster Vertreter dieser Biergattung ist das „Dry Humor“ von Yankee & Kraut aus Ingolstadt mit 6,8 % ABV und 23 IBU bei minimaler Restsüße.

Stefan Winter

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.